Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Schule.

Die Grundschule Gartenstraße ist eine kleine Grundschule in der Stadtmitte von Sindelfingen.

An unserer Schule wird die Zusammenarbeit verschiedener Kulturen gepflegt und gelebt.

Gertrud Nowak, Rektorin
Anna Maria Madirazza, Konrektorin

 
Elterninfo - Unterricht in der Schule nach den Pfingsferien

15.05.2020

Liebe Eltern,

wir freuen uns sehr, dass die Schulen wieder mit dem Unterricht beginnen können und wir Ihre Kinder herzlich willkommen heißen dürfen. Sie hatten es in den letzten Wochen sicher nicht immer leicht und Sie mussten vieles zusätzlich neben Ihrer gewohnten Arbeit leisten. Danke vielen Eltern für die Unterstützung der Arbeit unserer Lehrerinnen.

Nun möchten wir Sie über den Ablauf des Unterrichts informieren und welche Hygieneregeln unbedingt zu beachten sind. Die vierten Klassen beginnen schon vor den Pfingstferien. Diese Kinder werden von den Klassenlehrerinnen über alles informiert.

Zum Unterricht nach den Pfingstferien (ab 15.06.2020)

  • Ab 15.06.2020 sollen die ersten und dritten Klassen im wöchentlichen Wechsel mit den 2. und 4. Klassen unterrichtet werden. Das bedeutet: Diese Kinder haben eine Woche Unterricht in der Schule und eine Woche Arbeit zu Hause.

 

„Unterricht an der Schule“ bedeutet:

  • Kleine Gruppen und begrenzte Unterrichtszeiten.
  • Jedes Kind bekommt in seiner „Unterrichtswoche“ täglich ca. 2 Stunden Unterricht an der Schule. Dann werden sie in der darauffolgenden Woche ihr Lernpaket daheim alleine bearbeiten.
  • Die Kinder bekommen rechtzeitig (noch vor den Ferien) eine Einladung für die Zeiten, an denen sie zum Unterricht kommen sollen. Der Unterricht findet in kleinen Gruppen statt. Damit sich die Gruppen verteilen, kommt jede Gruppe zu einem anderen Zeitpunkt und an einen von der Lehrerin genannten Treffpunkt. Da die Lehrerinnen mehrere Gruppen hintereinander unterrichten, können keine Elterngespräche geführt werden.
  • Achtung! Um den Hygieneplan einhalten zu können, müssen die Kinder auf die Minute pünktlich am Treffpunkt sein! Die Lehrerin geht pünktlich mit ihrer Lerngruppe ins Klassenzimmer. Ein Kind, das später kommt, kann nicht mehr in das Schulgebäude hineingehen und muss wieder nach Hause. Es hat dann erst wieder an seinem nächsten geplanten Unterricht die Möglichkeit, zur Schule zu kommen.

Sie müssen uns unterstützen, dass der Ablauf klappt! Deshalb müssen die Kinder sehr pünktlich kommen. Aber bitte auch nicht 5 Minuten vorher da sein!

  • Am Ende des Unterrichts bringt die Lehrerin die Kinder wieder zum Treffpunkt zurück und die Kinder gehen nach Hause.
  • An den Treffpunkten muss der Abstand von 1,5 Metern eingehalten werden! Am besten tragen die Kinder dann auch einen Mundschutz.
  • Die Aufsicht auf dem Schulweg – vor und nach dem Unterricht - liegt bei den Erziehungsberechtigten. Bitte erklären Sie Ihrem Kind, worauf es achten muss oder lassen Sie es durch einen Erwachsenen begleiten.

Noch ein paar kurze allg. Anmerkungen:

  • Wenn Ihr Kind Erkältungszeichen oder andere Symptome hat, muss Ihr Kind daheimbleiben!
  • Das Schulhaus darf nur von Schülern und Lehrern betreten werden, die gerade Unterricht haben. Ansonsten darf niemand die Schule betreten. Herr Jacob wird die Türe immer abschließen.
  • Vor den Ferien werden wir Erfahrungen sammeln mit den Viertklässlern und werden ggf. noch Änderungen für die Planung nach den Ferien vornehmen.
  • Es wäre für uns hilfreich, wenn Sie mit Ihrem Kind die 1,5 m Abstand halten immer wieder einüben. Danke!

 

Bitte um Beachtung:

  1. Hygieneplan
  2. Risikogruppen-Erklärung, falls nötig. Diese bitte in den Briefkasten einwerfen.

 

Nun wünschen wir der gesamten Schulgemeinschaft einen guten Start und vor allem eine gute Zusammenarbeit! Nur so wird es uns gelingen!

Bleiben Sie alle gesund!
Ihre Schulleitung
G. Nowak und Anna M. Madirazza

Informationen der Schulleitung

Elternabende

Liebe Eltern,

im neuen Schuljahr muss wegen der Hygienevorschriften jeder Elternabend einzeln im Musiksaal stattfinden. Auch kann leider nur ein Elternteil pro Klasse kommen, da unsere räumlichen Möglichkeiten sehr begrenzt sind.

Wir versuchen, die Elternabende so früh wie möglich abzuhalten, damit und (hoffentlich) keine Virus dazwischen kommt.

Geplant haben wir folgende Termine – wie gesagt, Änderungen aufgrund der Pandemie vorbehalten:

Elternabende Schuljahr 2020-21 (jeweils im Musiksaal und um 19:00 Uhr):

1a           15.09.2020         

1b           16.09.2020          

4a           21.09.                    

4b           22.09.

4c           23.09.

2a           24.09.

2b           28.09.

2c           29.09.

3a           30.09.

3b           01.10.

Elternbeiratssitzung voraussichtlich 05.10.2020 um 19:00 Uhr

Mit freundlichen Grüßen

Gertrud Nowak